Für mich ist es ein Aufspüren, ein Sammeln, ein Erproben von Eindrücken und
Ausdrücken verschiedenster Materialien und Techniken. Die Auseinandersetzung
mit Themenbereichen und die sich durch den Fluss der Zeit wandelnde
Betrachtung der Dinge und Undinge.
Die Welt mit ihren Aktionen und Reaktionen, die sich manchmal zu durchdringen
scheinen in jenen geheimnisvollen Zwischen-Räumen und Zwischen-Zeiten.
  
All das sich immer neu Erfindende bildet die Basis für jene Momente
meines denkenden Handelns und handelnden Denkens.



werden

- Prozess der Performation -


aus der stille des seins bin ich unterwegs ohne vorbehalt dem außen zugewandt
wach neugierig spüre ich an unorten zu unzeiten das scheinbar gleiche auf
greife es heraus aus der bedeutungslosigkeit
hauche ihm erneut leben ein


 

 

 


 

 

   

   
 

 

  

  

   

  

 




Brigitte Haßlmeyer-Rumold
ZrZz@rumolds.de