GABRIELE R. LUETGEBRUNE

 

1950 geboren in Cuxhaven
lebt und arbeitet in Cuxhaven und Berlin
Bauzeichnerlehre, Innenarchitekturstudium
20 Jahre Berufstätigkeit im Architekturbüro
Entwurf und Bauleitung, Städteplanung, Wettbewerbe

Künstlerische Studien seit 1997
Gast-Studium der Freien Kunst an der Hochschule für Künste Bremen Ausbildung in verschiedenen Werkstätten, darunter Druckgrafik und Bronzeguss

Seit 2001 regelmäßige Ausstellungen und Projektarbeit

Kunstvermittlung
1995-2006 Vorstandsarbeit im Cuxhavener Kunstverein
Seit 2006 Dozentin an der Kunstwerkstatt im Cuxhavener Kunstverein
Gründungsmitglied der Künstlergruppe WO.02

           malerei • skulptur • installation

AUS EINEM NOCHNICHT EIN NICHTMEHR MACHEN
etwas zeigen, was noch nicht , aber auch nicht mehr ist
das Nichtdarstellbare begreifbar machen, fokussieren
etwas zeigen, von dem man sagt, das gibt es nicht
sich an etwas erinnern, was noch nicht passiert ist.

Meine Arbeiten sind Ermittlungen in eigener Sache
und bewegen sich zwischen diesen beiden Polen –
Zwischen Erinnerung und Ereignis.
Sie haben viel mit Verwandlung und mit Zeit zu tun.

Es ist eine Emotion die ich wieder hervorholen und darstellen möchte, eine Empfindung des Mangels – des Gebens und Zerstörens.
Dabei sind Art der Darstellung und Material für mich vorerst von gleichem Wert.
  

   

Gabriele R. Luetgebrune
Altenwalder Chaussee 2b
D - 27472 Cuxhaven
mobil 0176.34320217
e-mail:
garolux@t-online.de
www.gabriele-r-luetgebrune.de

 


Glück und Zeit. Stahl, Eisen und Draht

 




Installation Briefe
 

 


closed. Öl auf Leinwand


Holzdruck GX

 

 


Zwietracht. Bronze


in a day or two. Mischtechnik auf Papier


a bird. Öl auf Leinwand

 

 

  


step. Wachs, Papier, Stahl


girl. Wachs, Papier, Filz, Aluminium


Detail girl